Dienstag, 22. Februar 2011

Review DAVINES Authentic Cleansing Nectar




Heute möchte ich Euch aus der DAVINES Authentic Formulas - Reihe, den richtig tollen Reinigungsnektar vorstellen.
Wie Ihr vielleicht noch wisst, habe ich schon Zwei Produkte aus der Reihe getestet und vorgestellt.

--->  Hier  noch einmal nachzulesen <---


Cleansing Nectar 

98% natürliche Inhaltsstoffe



Für Haut & Haar - 280 ml

Sorgt für weiches, seidiges Haar , vitalisiert die Haut und gibt ihr ein samtiges Gefühl..
 
Revitalisierender Reinigungsnektar, für den Einsatz auf Haar und Körper. 

empf. VK: 19,40 €





Anwendung Haut: Gleichmäßig auf der gesamten Haut oder den gewünschten Stellen verteilen und gründlich abspülen.

Anwendung Haar: Gleichmäßig im nassen Haar verteilen. Sanft einmassieren und abspülen.
Gegebenenfalls wiederholen.


Ich habe ja von Anfang an, ein Auge auf dieses Produkt geworfen. Es hat mich gleich faziniert. Also war die Freude groß, als ich es zum testen bekommen habe. 

An dieser Stelle, vielen Dank.
Ganz toll finde ich erst einmal, das man gleich einen passenden Pumpspender dazu bekommt. Dadurch ist die Handhabung wesentlich einfacher und man kann sparsamer Dosieren.
Wobei ich sagen muß, das man generell nicht viel Produkt benötigt. 
Der Nectar hat eine recht ölige Konsistenz und ist somit auch wirklich sehr feuchtigkeitspendend. Das ist wohl auch ein Grund, warum ich ihn so gerne benutze. Aber dazu später mehr.... :-)
Riechen tut das Shampoo bzw. der Nectar ähnlich wie die Replenishing Butter, da sich die DAVINES Authentic Formulas - Reihe durch ihre sehr natürliche und dezente Parfümierung auszeichnet. Ich denke mal, das der Duft Geschmackssache ist. Er setzt sich aus verschiedenen, natürlichen ätherischen Ölen wie Zitrone, Mandarine, Eukalyptus, Orangenblüte, Rose uvm zusammen.
Zwar riecht der Nectar ein wenig nach Creme, aber die fruchtige Unternote ist auch hier vorhanden.
Und die Kombination Mandarine/Eukalyptus mag ich sehr. Vorallem im Haar.




So nun zur Anwendung und Pflegewirkung. Ich habe ihn auch für die Haut verwendet. Er schäumt ein wenig und reinigt wirklich sanft. Die Haut fühlt sich danach schön weich an. 

Allerdings benutze ich ihn viel viel lieber für meine Haare. Der Nectar ist ein mildes Shampoo, was sich sehr leicht in die Haare einmassieren und auch wirklich gut wieder ausspülen läßt. 
Das hätte ich nun wegen der öligen Konsistenz nicht gedacht. Das Haar wird toll gereinigt, und wirkt kein bißchen beschwert. Fallen also schön luftig - locker.

Aber nun verrate ich Euch meine Lieblingskombination:



Replenishing Butter
           &
Cleansing Nectar

Meine Haarspitzen sind eigentlich ziemlich trocken und recht glanzlos. Aber dank dieser Wunder-Kombi-Kur, ist das Schnee von gestern. Am Anfang habe ich statt der Butter, den Balm benutzt. Habe aber dann festgestellt, das diese Kombi ein noch besseres Ergebnis bringt.



Ich benutze also nun erst die Butter, massiere sie in meine Spitzen, laß sie ein wenig einziehen und dann spüle ich sie mit dem Nectar raus.
Und das ganze mache ich 1 mal in der Woche. Das reicht bei mir nun völlig aus. Die Butter pflegt meine Haarspitzen klasse, und der Nectar verleiht dem Ganzen dann noch den perfekten Glanz.

Fazit:
Auch mit diesem Produkt bin ich rundum zufrieden. Es paßt einfach alles. Der Cleansing Nectar reinigt die Haare gründlich, macht sie weich und glänzend. Er ist schonend zur Haut und hinterläßt auch hier ein samtiges Gefühl. Und ganz besonders toll ist, das der Reinigungsnektar zu 98% aus Inhaltsstoffen natürlicher Herkunft besteht.


Der Cleansing Nectar von DAVINES bekommt von mir ebenfalls eine GANZ KLARE Kaufempfehlung.
(exclusiv beim Friseur erhältlich)


 Facebook Seite von Davines Deutschland



Facebook Seite von AuthenticFormulas



Und Morgen stell ich Euch gleich das nächste Produkt von DAVINES vor.


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen