Sonntag, 31. Oktober 2010

Choice Of Nature - Individuelle Naturkosmetik


Auf choice of nature kann man seine eigene Kosmetik erstellen.

Choice of Nature stellt frische, handgemachte individuelle Naturkosmetik aus bevorzugt biologischem Anbau her. Dabei kann frei gewählt werden, welche Bestandteile die Kosmetik beinhalten soll. Wir möchten damit ein 100% transparentes Produkt anbieten.

Qualität ist für uns dabei oberste Bedingung. Unerlässliche Voraussetzung ist dafür die Verwendung von ausschließlich erstklassigen Materialien und die Kompromisslosigkeit bei der Fertigung.

 
Die Grundlage unsere Naturprodukte sind ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe, die aus regenerativen und ökologisch wertvollen Naturrohstoffen gewonnen werden. Aus diesem Grunde können wir eine einwandfreie Qualität und Rückverfolgbarkeit der Inhaltsstoffe gewährleisten.

Alle Produkte werden individuell nach Kundenwunsch frisch und von Hand hergestellt. Die maßgeschneiderten Produkte können somit ganz spezifisch auf die einzelnen Hautbedürfnisse abgestimmt werden.

Weder bei der Herstellung, noch bei der Entwicklung der Produkte werden Tierversuche durchgeführt oder in Auftrag gegeben.

Auch Substanzen aus der Gentechnik sowie synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe finden keine Verwendung.

Unsere Produkte sind frei von Silikonen, Paraffinen und anderen Erdölprodukten.

Um die kontinuierliche Qualität und Reinheit unserer Produkte zu gewährleisten, werden regelmäßig dermatologische Tests und Kontrollen nach strengstem Standard durchgeführt. Alle Produkte besitzen eine angenehme Textur und duften dezent nach ätherischen Ölen.

Der Versand erfolgt CO2-neutral und in einer umweltschonenden Recylingverpackung.

Choice of Nature unterstützt mit 1% des Umsatzes den Child Fund Deutschland e.V.




Man kann aus 4 Produktlinien und insgesamt über 17 verschiedenen Produkten wählen.

Produkte aus der Duftwelt
  • Raumduft
  • Naturparfum
  • Duftkerze
  • Duftsachet
  • Ölparfum
  • Cremeparfum
Wellnessprodukte

  • Badesalz
  • Badeöl
  • Massageöl
Pflegeprodukte
  • Naturseife
  • Körperöl (noch nicht verfügbar)
Accessoires
  • Bimsstein
  • Naturschwamm
  • Massage Handschuh
  • Duftstäbchen (Nachfüllset)
  • Raumduftvase
  • Präsentkorb (leer)

Ich habe mich für 2 Naturseifen entschieden.




Die Choice of Nature Naturseifen machen das Händewaschen zu einem ganz besonderen Erlebnis. Die Hände werden gereinigt und duften herrlich. Ab 5,90 €



In 7 Schritten kann man seine ganz individuelle Naturseife erstellen.

Schritt 1  Hauttyp bestimmen
Normale, Fettige, Trockende oder Empfindliche Haut
Dieser Schritt ist nur eine Empfehlung und kann übersprungen werden.

Schritt 2  Seifenbasis auswählen
Olivenöl, Stutenmilch oder Luxus Basis

Schritt 3  Wirkstoffe auswählen
Man kann bis zu 5 Portionen Wirkstoffe auswählen.
Es gibt 9 verschiedene Extrakten. Von Da Zao Extrakt bis Malven Extrakt.

Schritt 4  Zusatzöle auswählen
Zusatzöle verfeinern die Wirksamkeit der Naturseife.
Auch hier kann man bis zu 5 Portionen auswählen.
Es gibt 11 verschiedene Öle.  u.A. Argan Öl, Jojoba Öl, Nachtkerzen Öl, Wildrosen Öl

Schritt 5  Blüten auswählen
Blüten verleihen einer Seife eine besondere Optik und einen Peelingeffekt.
Ebenfalls bis zu 5 Portionen auswählen.
6 Blüten stehen zur Auswahl; Rosenblüten, Lavendelblüten, Orangenblüten, Kamillenblüten, Malvenblüten, Ringelblumen

Schritt 6  Duftnote auswählen
Auch hier kann man wieder bis zu 5 Duftnoten dazu geben.
Hier stehen 10 ganz unterschiedliche Noten zur Auswahl.
u.A. Papaya, Lavendel, Kokos, Vanille, Blütenhonig

Schritt 7  Etikett beschriften
Sie können Ihrer Naturseife einen Namen oder eine Bezeichnung geben.
Die Beschriftung wird auf das Rücketikett gedruckt.

Danach wird man noch gefragt, ob man ein PflegeAbo will. Sprich ob man das gerade erstellte Produkt zum Beispiel alle 2 Monate geliefert bekommen möchte. Man kann aber auch kein Abo auswählen.

Und Fertig ist die Naturseife.














Sutalyas Soap: (links auf dem Bild)
Basis: Stutenmilch
Wirkstoffe: Da Zao Extrakt,Hamamelis Extrakt
Zusatzöle: Argan Öl, Macadamianuss Öl, Nachtkerzen Öl, Traubenkern Öl
Blüten: Malvenblüten, Ringelblumen
Duftstoffe: Vanille, Milch, Blütenhonig

Sutalyas Welt Soap: (rechts auf dem Bild)
Basis: Luxus
Wirkstoffe: Grüner Tee Extrakt, Malven Extrakt
Zusatzöle: Aprikosenkern Öl, Jojoba Öl, Wildrosen Öl
Blüten: Rosenblüten, Rosenknospen
Duftstoffe: Rose, Orange, Papaya



Meine Meinung:
Das Erstellen der Naturseifen fand ich sehr leicht. Die Auswahl an Wirkstoffen und Zusatzstoffen ist sehr groß, aber dennoch übersichtlich. Für jeden Zusatz gibt es Informationen zur Wirkung.
Damit wird einem die Entscheidung viel leichter gemacht und man kann alles genau auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen.


Die Seifen riechen toll. Wirklich toll. Vorallem "Sutalyas Soap".
Ich finde die Seifen recht weich. Habe mich aber schnell daran gewöhnt.
Sie schäumen nur ganz leicht, aber meine Hände sind nach dem waschen wirklich schön weich und geschmeidig.
Allerdings konnte ich keinen Peelingeffekt bemerken, denn die Blüten sind dafür zu weich.


Choice of nature hat eine tolle Auswahl an Produkten, die man selber erstellen kann.
Aber meine Seifen haben zusammen 30 € gekostet und das ist doch schon sehr teuer.
Der Versand dauerte 5 Tage und lag somit in den versprochenen 4-6 Tagen.
Ab einem Bestellwert von 30 € entfallen die Versandkosten.


Fazit:
Tolle Auswahl, tolle Seifen. Aber 15 € pro Seife finde ich echt teuer. Ich werde mir aber sicherlich noch mal was anderes bestellen. Schaut Euch die Seite mal an.
Ich denke dort findet jeder etwas für sich. oder aber für wen anderen.
Denn es ist auch eine tolle und aussergewöhnliche Geschenk Idee.

choice of nature hat mir einen 30,00 € Gutschein zum testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

Naturkosmetik Wochen

Ich möchte Euch in den nächsten Wochen verschiedene Naturkosmetik Produkte und Shops vorstellen.

Naturkosmetik scheint immer beliebter zu werden.Darum dachte ich mir, ich starte die Naturkosmetik Testwochen.
Ich habe ja schon oft erwähnt, das ich vorallem bei Shampoos und Spülungen gerne auf Silikone und Tenside verzichte.
Das war also bei mir der ausschlaggebende Grund, weshalb ich mich mit Naturkosmetik auseinander gesetzt habe.


Leider existiert bis heute keine einheitliche, internationale  Definition für den Begriff Naturkosmetik.
Durch den Begriff "Naturkosmetik" sollen Produkte beschrieben werden, die laut Wikipedia zumindest dem Anspruch nach aus "natürlicheren" Rohstoffen hergestellt sind als herkömmliche Kosmetik.

Was denkt Ihr über das Thema "Naturkosmetik"? Wie sind Eure Erfahrungen damit?

Freitag, 29. Oktober 2010

Gewinnspiel bei Donnawetter

Gerade findet ein tolles Gewinnspiel bei Donnawetter statt.
 Motto: Badespaß und Wellness

Genau das Richtige bei dem kalten Wetter.

Zu gewinnen gibt es 3 Wellness-Sets, die freundlicherweise von SOURCE Werbeartikel  zur Verfügung gestellt wurden.

Das ist der 1. Preis. Das "Wellness-Set Golden Touch" besteht aus:

  • 150 ml Duschgel
  • 150 ml Schaumbad
  • 60 ml Koerperspray
  • 2 x 40 g Sprudelbad
  • 40 g Seife
in dekorativer Box mit Deckel. Duftrichtung: Honig und Mandel.



2. & 3. Platz ist je ein Wellness-Set Fresh Apple, bestehend aus:
Je 190 ml Duschgel und Shampoo, Mesh-Schwamm, in offener Holzbox. Duftrichtung: grüner Apfel.

Teilnahmebedingungen findet Ihr HIER

Das Gewinnspiel läuft bis zum 14. November 2010. Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt.

Balea

Ich hatte die Tage wieder ein kleines Testpäckchen von dm bekommen. Vielen lieben Dank.



Produktinformationen:

Balea Urea Lippen Balsam:
Das Balea Lippenbalsam Urea mit SOS Sofortschutz sorgt für schnelle Hilfe bei spröden Lippen. Der Wirkstoffkomplex aus Urea, Panthenol und Allantoin steigert das Feuchthaltevermögen sehr trockener Lippen und ist ohne Öle und Wachse.

Im Handel erhältlich ab Oktober 2010 und wohl nur über die kalte Jahreszeit im Sortiment erhältlich.
Preis: 0,95 €



Balea Aqua Tuchmaske:
Sie Balea Aqua Tuchmaske verleiht müder, erschöpft wirkender Haut einen sofortigen Frische-Kick.
Die exklusiven Pflegestoffe ziehen optimal ein, die Haut wird fühlbar mit Feuchtigkeit versorgt und erhält einen glatten, ebenmäßigen Teint - in nur 10 Minuten.
Physiogenyl® enthält die Spurenelemente Natrium, Magnesium, Zink und Mangan, die den Stoffwechsel der Hautzellen anregen. Die Rezeptur mit Algen-Extrakt spendet intensiv Feuchtigkeit und verleiht ein frisches Hautgefühl. Mandel- und Hagenbuttenkernöl, reich an Vitaminen (A, B1, B2, B6 und E) sowie ungesättigten Fettsäuren schützen die Haut vor dem Austrocknen.

Im Handel erhältlich ab Oktober 2010
Preis: 1 Stück 0,95 €



Beide Produkte sind Dermatologisch bestätigt.

Meine Meinung:
Der Lippenbalsam befindet sich in einer kleinen Tube und hat eine angeschrägte Öffnung. Der Balsam an sich ist weiss und hat eine cremige Konsistenz. Riechen tut er sehr nach Vanille.Was ich besonders gern mag.
Der Balsam läßt sich leicht verteilen und ist angenehm zu tragen. Ich hatte kein "klebriges" Gefühl auf den Lippen. Als ich Ihn das erste Mal getestet habe, hatte ich spröde Lippen. Fast schon direkt nach dem Auftragen habe ich gemerkt, das der Balsam wirkt. Ich hatte danach gleich wieder sehr weiche, geschmeidige Lippen. Soviel also zur schnellen Hilfe. Ich war begeistert.
Der Geschmack hat eher eine Vanille Note. Allerdings nur sehr leicht, wie ich finde.


Die Aqua Tuchmaske ist ebenfalls sehr angenehm zu tragen. Sie ist recht feucht und zieht schnell ein. Meine Haut konnte sich mal richtig "entspannen". Normalerweise spannt sich meine Haut oft von solchen Masken, aber bei dieser hatte ich nicht das Gefühl. Das fand ich echt gut.
Ich hatte wirklich das Gefühl, als wenn meine Haut nach der Maske viel frischer aussah. Und sie fühlte sich ganz glatt an.

Ich habe beide Produkte gut vertragen. Kann nix negatives berichten.


Fazit:
Also die Pflegewirkung von beiden Produkten hat mich echt überzeugt. Man bekommt hier eine sehr reichhaltige Pflege für wenig Geld. Ich kann euch die Produkte echt ans Herz legen.
Für mich sind beide Nachkaufprodukte.

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Neuzugang 8

Ascheherz
Nina Blazon


 

Ihr Kuss meint Tod, ihre Liebe Leben

Seit einem Unfall ist Summers Gedächtnis wie ausgelöscht. Sie weiß nur eines: Der Blutmann, der sie in ihren Albträumen verfolgt, ist nun in ihr Leben getreten und will sie töten. Und er scheint nicht der Einzige zu sein, der sie verfolgt. Der geheimnisvolle, engelhaft schöne Anzej rettet ihr das Leben. Auf ihrer gemeinsamen Flucht in das ferne Nordland muss Summer erkennen, welchen Verrat sie vor Jahrhunderten begangen hat: Einst gehörte sie zu den Zorya, deren Kuss den Sterblichen den Tod bringt. Doch einem Mann mit sanften Augen, der in ihren Armen sterben sollte, schenkte sie die Ewigkeit. Nun fordert Lady Mars, die Herrin des Todes, das Leben zurück, um das sie betrogen wurde. Kann Summer den Tod ein weiteres Mal überlisten oder muss sie ihre Liebe opfern, um selbst Lady Mars tödlichem Kuss zu entgehen?

Aufregende Mischung aus moderner Welt und zeitloser Todesmystik.

Romantisch und düster, fesselnd und geheimnisvoll.


An dieser Stelle möchte ich mich schon einmal beim cbt Verlag bedanken,
das ich dieses Buch vorablesen darf.

Dienstag, 26. Oktober 2010

Wunschhonig



Die Idee hinter Wunschhonig

"Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, jeden Honigwunsch zu erfüllen.
Angefangen von Sortenhonigen aus aller Welt bis hin zu Honigen, aus denen wir mit Früchten und Gewürzen ein völlig neues Geschmackserlebnis komponieren.

Aber auch bei der Verpackung haben wir Platz für Ihre Wünsche! Gestalten Sie doch einfach Ihr eigenes Etikett mit Bild und Text. Einfach online im Shop.

Für Geschäftskunden haben wir noch eine besondere Überraschung. Schenken Sie gesund mit Firmenhonig. Egal ob als Werbegeschenk auf Messen oder als Weihnachtsgeschenk für gute Kunden.

Unser Ziel ist es, Ihren Honigwunsch immer in höchster Qualität zu erfüllen!"

Ich habe von Wunschhonig 4 Probiergläser zugeschickt bekommen. Hierfür möchte ich mich bei Herrn Schuder bedanken.
















Heidehonig Calluna:
  • flüssig/geleeartig
  • goldbraun, rötlichbraun bis bernsteinfarben
  • kräftiges, eigenständiges Honigaroma mit
  • leicht sahnig-karamellartigem Nachgeschmack
  • dieser Honig ist eine sehr delikate Spezialität.
Bienenschmaus mit Erdbeere:
  • Komposition aus deutschem Blütenhonig (ca.90%) und Erdbeeren (ca.10%)
Lindenhonig:
  • Farbe frisch geschleudert: hell, zartgelblich bis fast zartgrün
  • Farbe kandiert: heller, weich und feinkörnig
  • Geschmack: in reiner Form fast bitter,
  • mit weiteren Beimischungen angenehm
  • aromatisch
Bienenschmaus mit Ananas:
  • Komposition aus deutschem Blütenhonig (90%) und Ananas (10%)














Für mich gehört Honig einfach zu einem guten Frühstück dazu. Darum war ich sehr neugierig auf diese Kompositionen.
Leider schmeckte mir der Bienenschmaus mit Erdbeer gar nicht.
Die anderen 3 Sorten sind dagegen ein Traum. Wobei ich nicht gedacht hätte, das mir der Bienenschmaus mit Ananas so gut schmeckt. Die Konsistenz ist sehr cremig und doch irgendwie fest. Ein aussergewöhnlicher Honig. Aber verdammt lecker, hier schmeckt und riecht man die Ananas.

Nun noch ein paar Infos zum Shop:
Ich finde die Auwahl echt gigantisch. Soviele verschiedene Honigsorten. Ich würde sie am liebsten alle einmal probieren. Denn nirgendswo anders bekommt man solche Honigsorten.

Ein paar Beispiele:
Kastanienhonig
Koriander Honig
Manukahonig
Rosmarinhonig
Weißtannenhonig
Bienenschmaus Banane
Honig mit Walnüssen
Bienenschmaus Heidelbeere
Bio Bienenschmaus Grapefruit
BIO Bieneschmaus Brombeeren

Schön finde ich es, das es von jeder Sorte auch ein 45g "Probiergläschen" gibt ---> diese gibt es schon ab 0,90 € im Shop.
Ich finde die Preise allgemein sehr human. Kann man nix gegen sagen.

Eine tolle Idee finde ich auch, das man sich entweder sein eigenes Wunschetikett erstellen kann oder aber eines von den vorgefertigter Etiketten sich aussucht.
Passend zur Jahreszeit zum Beispiel dieses hier:


Ein absolutes Must Have für jeden Honig-Liebhaber. Aber überzeugt Euch selbst....

Lush Review Teil 2

So nun kommt hier mein 2.Teil. Denn ich habe mir letztens in England schon wieder neue Produkte gekauft. Und die möchte ich Euch natürlich auch wieder vorstellen.

Coal Face Gesichtsreiniger:
Ich find ihn toll. Meine Haut ist danach ganz weich und ich finde das sich mein Hautbild auf jedenfall verbessert hat. Coal Face riecht ziemlich stark nach Lakritz, was mich persönlich nicht stört. Die Kohle befindet sich am oberen Teil des Reinigers. Und damit tut das Peeling doch schonmal etwas weh. Gut das man dann ja einfach die untere Seite benutzen kann :-) Ein wirklich toller Reiniger.

Lemony Flutter:
Zitronenduft pur. Diese Butter benutze ich an rauen Stellen, wie Ellbogen, aber auch meine Lippen creme ich mir damit ein. Ein kleines allround Wundermittel. Die Konsistenz ist gewöhnungsbedüftig. Halt wie ne Butter. Und sie ist echt sehr ergiebig. Ich weiß noch nicht wie ich das Pöttchen leer bekommen soll. Kann ich echt weiter empfehlen.

American Cream:
Diesen Conditioner konnte ich am anfang nicht ausstehen. Und jetzt liebe ich ihn. Mir war zuerst der extreme Vanille Duft unheimlich und er hat mich genervt. Ich wasche mir ja eigentlich täglich die Haare. Wenn ich jedoch mal einen Tag aussetze, riechen meine Haare immernoch nach Vanille. Hammer. Wirklich. Die Pflegewirkung ist auch klasse. Ich lasse American Cream meistens 15 - 20 min einwirken. Und danach sind meine Haare so schön weich und geschmeidig.

Sweetie Pie Jelly:
Mhm, bei diesem Produkt bin ich mir noch nicht so wirklich sicher, wie ich es finde. Die Handhabung ist ein wenig kompliziert. Denn der Jelly flutscht immer aus der Hand ---> definitiv zu glitschig. Ich habe ihn jetzt mal ins Gefrierfach getan. Mal schauen, vielleicht klappts so besser. Der Duft haut mich nun auch nicht so um. Johannisbeere und Kirsche rieche ich raus. Nix besonderes. Zwar glitzert er auch ganz toll, aber dies ist ja nur fürs Auge.  Wird wohl kein Nachkaufprodukt für mich sein. Denn nun mal von der komplizierten Handhabung abgesehen, hat der Jelly auch keine besondere Pflegewirkung.

Soft Coeur:
I love Soft Coeur. Ich bin fast schon süchtig nach diesem kleinen Herzen. Der Duft ist himmlisch süß. So lecker nach Kakao, Schoggi und Honig. Ich könnte den ganzen Tag daran riechen. Ich "creme" mich gerne damit ein. Zwar zieht er nur sehr langsam ein, aber meine Haut ist danach steichelzart. Absolutes Must Have Lush Produkt.

Buffy:
Ebenfalls ein tolles Produkt. Peeling und Bodylotion in einer Bodybutter. Ich brauch mich nach dem duschen dann echt nicht mehr eincremen. Die Haut fühlt sich unglaublich zart und geschmeidig an. Das Peeling ist sehr angenehm. Ein kleiner Punkt stört mich allerdings. Der Lavendel Duft :-( Zwar riecht es nicht stark nach Lavendel, aber meine Nase ist sensibel. Aber egal, denn die Pflegewirkung hat mich voll überzeugt. Ach und ich benutze Buffy am ganzen Körper ;-)


Nun komm ich mal zu den 2 Produkten, die mich echt enttäuscht haben. Richtiger Fehlkauf!

Mrs Whippy:
Beschreibung von Lush: Wenn sie um dich herumwirbelt, verwandelt sie dein Bad in einen nach Erdbeeren duftenden Eiscreme-Whirlpool mit Sojamilch, um irritierte Haut zu beruhigen und zu pflegen.
Wo bitte riecht diese Badekugel nach Erdbeer Eiscreme oder Vanille???????? Ich fand den Duft total schrecklich. Und es sah nicht mal spektakulär aus, als Mrs Whippy sich im Wasser aufgelöst hat. Das Wasser verfärbte sich minimal rosa. Mehr nicht. Schaut euch bloß nicht das Video von Lush an. Lächerlich. Wieviele Badekugeln muß man wohl ins Badewasser werfen, damit es nur annähernd so ausschaut???? Und zu der Pflegewirkung gibt es auch nix dolles zu sagen. Ich habe nicht bemerkt, das meine Haut dadurch weicher oder zarter geworden ist.

Sugar Babe:
Der Duft des Body Scrubs fand ich ja sofort schlimm. Aber ich wollte Sugar Babe eine Chance geben. Never Ever....Erstens tut das Peeling verdammt weh, meine Haut wurde richtig rot und schmerzte.
Und zweitens wurde das Ding so dermaßen hart, das ich es weg geschmissen habe. Kurze Erklärung; nach der ersten Anwendung habe ich es zurück in meine Schale getan, und als ich es ein zweites mal anwenden wollte, dachte ich, ich hätte einen Stein inner Hand. Das Ding war nur noch ein Klumpen Zucker, mit dem man nix mehr anfangen konnte. Ich konnte weder nen Stückchen abbrechen, noch löste sich da etwas als es mit Wasser in Verbindung kam.
Vielleicht war ich auch einfach zu dusslig, um den Sugar Babe richtig anzuwenden.

Diese 2 Produkte werde ich noch nicht mal mehr eines Blickes würdigen. Bin echt enttäuscht.


Was sind Eure Must Haves und von welchen Produkten würdet Ihr einem abraten?

Samstag, 23. Oktober 2010

Super Gewinnspiel bei Connychaos

Eigentlich mache ich bei Gewinnspiele nicht mehr mit. Denn das Glück ist nie auf meiner Seite...
Aber diesmal mache ich eine Ausnahme, denn der Preis ist klasse....

Aber überzeugt Euch selbst.....

Die liebe connychaos-testet verlost ein Set von Snowberry Cosmetics.






Snowberry, Neuseelands innovative Hautpflegemarke, überzeugt durch eine fortschrittliche Herangehensweise im Bereich der Luxus-Kosmetik.

Die Produkte vermeiden potenziell schädliche Chemikalien, wie Sulfate oder Silikone und enthalten nur umweltfreundliche sowie natürliche und auf natürliche Weise gewonnene Inhaltsstoffe. Zugleich bieten sie aber auch die Vorteile erstklassiger Hautwissenschaft. 

 












Das Set besteht aus:
  • Nourishing Lite Day Cream
  • Cellular Regeneration Night
  • Gentle Remineralising Toner
  • Instant Deep Cleanser
  • Smoothing Eye Serum

Die Teilnahmebedingungen findet Ihr HIER
Das Gewinnspiel endet am 21.11.2010 um 21:00 Uhr


Wie Ihr seht, lohnt sich das mitmachen. Ich bin sehr neugierig auf dieses Set.
Habe schon einiges gehört von Snowberry Cosmetics...

Liebe liebe Losfee, bitte mein es doch nur einmal gut mit mir.

Donnerstag, 21. Oktober 2010

Neuzugang 7

Diese Woche haben mich wieder Zwei ganz tolle Rezensionsexemplare erreicht.



Die Wahrheit über Alice von Rebecca James

Als Alice sie zu ihrer Geburtstagsparty einlädt, ist Katherine mehr als überrascht. Die schöne, strahlende Alice, das beliebteste Mädchen der Schule, will mit ihr feiern? Dabei ist Katherine eine Einzelgängerin, die sich von allen fern hält, damit keiner ihr Geheimnis erfährt: Niemand soll wissen, was mit Rachel, ihrer kleinen, talentierten Schwester, passiert ist. Vor Katherines Augen, die nichts tun konnte, um ihr zu helfen. Katherine erlebt die Party wie im Rausch, Alice weicht nicht mehr von ihrer Seite. Doch nach und nach wird Alice immer merkwürdiger. Selbstsüchtiger. Grausamer. Bald entdeckt Katherine, dass ihre neue Freundin nach eigenen Regeln spielt…  


Nette Mädchen beißen nicht von Molly Harper

Jane Jameson ist Bibliothekarin mit Leib und Seele. Deshalb trifft es sie umso härter, als ihr überraschend gekündigt wird. Um ihren Kummer zu ertränken, geht sie in eine Bar und macht dort die Bekanntschaft des Vampirs Gabriel. Kurz darauf wird Jane bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt. Zum Glück ist Gabriel zur Stelle, um Jane in eine Vampirin zu verwandeln und ihr dadurch das Leben zu retten. Doch damit fangen Janes Probleme erst richtig an. Denn von der Sonnenschutzcreme mit Lichtschutzfaktor 500 bis hin zur zahnschmelzstärkenden Zahnpasta stellt sie das Dasein als Vampirin vor ungeahnte Herausforderungen. Und wieder erweist sich der gut aussehende Gabriel als Retter in der Not, dessen Charme Jane bald schon nicht mehr widerstehen kann.  


Vielen Dank ans vorablesen Team und ans Leser-Welt Team

Sonntag, 17. Oktober 2010

Rezension Männertaxi

MÄNNERTAXI
Eine turbulente Komödie
Andrea Koßmann




Broschiert: 448 Seiten
Verlag: Droemer/Knaur
Erscheinungsdatum: 10.September 2010
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 342650488X
                8,99 €



Kurzbeschreibung:
Warum kann man Männer nicht bestellen wie Pizza: »Einmal die Nummer 12, bitte extrascharf!«? Isa will diese Marktlücke schließen und beginnt mit Vergnügen, die »Speisekarte« zusammenzustellen. Sie ahnt nicht, dass das Männertaxi nicht nur das Liebesleben ihrer Kundinnen beflügeln, sondern auch ihr eigenes kräftig durcheinanderwirbeln wird …

Meine Meinung:
Die Hauptprotagonistin Isa Schwärzenbach ist Mitte 30 und seit kurzem Single. Ihr Ex Freund Tom hat sie mit seiner Praktikantin betrogen. Seitdem will Isa nix mehr von der Liebe wissen. Spass und Sex JA - Verpflichtungen und Gefühle NEIN...
Isa arbeitet im DVD - Verleih Snack & See. Ihr Chef Wolf ist ein absoluter Choleriker und ein riesen Arsch.

Eines Abends sitzt Isa mit Ihrer Besten Freundin Pia, gemütlich zuhause und quasseln ein wenig über Männer.
Pia hat wie immer Hunger und die Beiden bestellen sich Pizza.
Da kommt Isa aufeinmal die Idee, das man sich als Frau doch auch mal einen Mann für gewisse Stunden bestellen könnte, quasi so wie Pizza. Erst war Pia von der Idee nicht so begeistert. Aber je länger die Beiden darüber gesprochen haben, umso toller fanden sie die Idee ---> Und somit wurde das Männertaxi ins Leben gerufen.
Isa und Pia schalten am selben Abend noch eine Anzeige, inder den Männern das Männertaxi schmackhaft gemacht wird, damit sich viele bewerben.
Es dauert über ne Woche, bis Isa mal dazu kommt, ihre E-Mails zu checken.
Die beiden sind ein wenig überrascht, wieviele Männer sich auf diese Anzeige melden. Doch welche Männer soll man auf die Karte setzen?
Um das heraus zufinden, beschließen Isa und Pia die Männer vorher zu testen. Wer will denn schon die Katze im Sack kaufen?!
Alles läuft nach Plan und die ersten Männer sind schnell gefunden. Ebenso wie die Kundinnen.
Aber wie das Leben so spielt, wird Isa bald schnell klar, das ein Leben ohne Liebe auch nicht so das Wahre ist.


Ich kann Euch sagen, das Isa's Leben noch ganz schön durcheinander gerät. Aber mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten. Findet es selbst heraus ;-)
Ich habe dieses Buch unter Tränen gelesen. Ich kam gar nicht mehr aus dem Lachen raus. Es ist wirklich köstlich geschrieben.
Ich habe Isa sofort ins Herz geschlossen. Sie wirkt nicht nur real, sondern Ihre Gedanken kommen einem auch so vertraut vor. Ich habe mich erschrocken, wie oft ich mich in ihr wider gespiegelt habe.
Die ganzen Protagonisten sind auf ihre Weise liebenswert und einzigartig.
Sicherlich gibt es auch einige Klischees im Buch, aber wahrscheinlich ist genau dies, das geheim Rezept vom Männertaxi.

Für mich war es eine gelungene Abwechslung vom stressigen Arbeitstag. Und ich war ein wenig traurig als ich das Buch zuende gelesen hatte. Von mir aus hätte die Geschichte noch unendlich weiter gehen können. Allein schon wegen der sprachlichen Umsetzung. Ich sage nur KOSSILISTISCH....

Das Cover fällt sicherlich sofort auf, wegen dem leuchtendem Gelb, aber ich finde auch das es super zu dem Buch passt. Es scheint auf dem ersten Blick gewöhnlich- vielleicht auch langweilig. Aber all die ganzen Kleinigkeiten machen aus dem Cover ein echtes Highlight.
Auch schön fand ich die Gestaltung der einzelnen Kapitel. Sehr liebevoll.

Fazit:
Männertaxi ist eine wirklich turbulente Kömödie. Und auch viel mehr als nur eine Strandlektüre.
Ich würde mir eine Fortsetzung wünschen.

Trailer:

video










  Kossi 
   vielen lieben Dank nochmals













Bewertung:


SHATLER's Cocktails

Ich möchte Euch diese tollen Cocktails nun vorstellen. SHATLER's hat mir 2 Cocktails zum Probieren geschickt. Vielen dank dafür.




Neue Fix und Fertig-Cocktails in Top-(Barkeeper) Qualität für zu Hause.

Entspannt auf der Terrasse, dem Balkon oder im Garten sitzen und Cocktails schlürfen – wer kennt und liebt das nicht?! Auch zu Hause gibt es die ein oder andere Gelegenheit, die mit Cocktails zu etwas Besonderem gemacht werden kann: ob auf Feiern und spontanen Partys, beim Abend mit Freunden oder als kreative Geschenkidee. SHATLER’s bietet die beliebten Getränke jetzt trinkfertig gemixt, einzeln portioniert und garantiert ohne Konservierungsstoffe an. Sie sind sekundenschnell zubereitet: Einfach Crushed Ice ins Glas, Cocktail schütteln, Verpackung öffnen, eingießen, dekorieren und genießen.

Die zehn weltweit angesagtesten alkoholischen Cocktails gibt es jetzt zum Sofort-Genießen:

Sex on the Beach
Pina Colada
Mai Tai
Caipirinha
Tequila Sunrise
Long Island Iced Tea
Swimming Pool
Havanna Special
Planter’s Punch
Singapore Sling


SHATLER’s bietet auch trinkfertig gemixte Cocktails ohne Alkohol an:

Virgin Colada
Havanna Juicer
San Francisco
Wake Up

Ich habe mich für "Sex on the Beach" und "Havanna Special" entschieden :-)



Havanna Special: Cocktail mit intensiver Rumnote und deutlichem
Fruchtaroma aus Cassis, Pfirsich und Zitrusfrüchten




Sex on the Beach: Erfrischender Wodka-Cocktail mit süßem Pfirsich und einer leichten Rotbeerennote





Wichtig ist die richtige Zubereitung.
  • Cocktailglas (0,4l) mit ca. 250g Crushed Ice füllen
  • Cocktaildose gut schütteln
  • Dose öffnen und über das Eis gießen
  • Glas nach Wunsch dekorieren und genießen
SHATLER’s Cocktails sollten auf keinen Fall aus der CartoCan-Dose getrunken werden. Die konzentrierte Rezeptur braucht das Schmelzwasser des Eises zur Geschmacksentfaltung – der Barkeeper spricht dabei vom „Verwässern“!

Ich habe mit dem "Sex on the Beach" angefangen.






















Irgendwas hat mich an diesem Cocktail gestört. Da war so eine herbe "gewürzähnliche" Note, mit der ich nix anfangen konnte. Also habe ich überlegt, wie ich diese weg bekommen.
Da ich ein kleiner Cocktail Junkie bin, habe ich die ein oder andere Zutat meistens zuhause.
Schließlich habe ich mich für einen Schuss Grenadine entschieden.






















*lecker* Und nun hat "Sex on the Beach" richtig lecker fruchtig geschmeckt. Zwar wurde er noch einen Tick süßer durch die Grenadine, aber ich mag es ja süffig ;-)

Und gleich danach mußte der "Havanna Special" ausprobiert werden.





















Hui, hier ist viel Alkohol vorhanden. Aber richtig lecker ist dieser hier. Eine tolle Kombination, man schmeckt die  Zitrone, Orange und auch Maracuja. Da bekommt man Lust auf mehr.

Fazit:
Wirklich sehr leckere Cocktails.  Ich finde die Idee klasse. Denn Cocktails selber mixen kann ganz schön teuer werden. Man brauch sehr viele Zutaten und oft stehen diese dann nur rum und warten auf den nächsten Gebrauch.

Im Shop kann man alle 14 Cocktailsorten sowie Zubehör (Gläser, Tabletts oder Servietten) kaufen.
Die Cocktails liegen unter 3,00 €. Und ich finde das ist ein angemessener Preis.
Denn SHATLER´s Cocktails werden unter Verwendung ausschließlich frischer und hochwertiger
Zutaten produziert. Auf Konservierungsstoffe wird vollständig verzichtet. Eben Genuss pur!


SHATLER's ist auch auf Facebook vertreten. Schaut dort doch mal vorbei :-)

my swiss chocolate

Eigene Schokolade kreieren

Auf my swiss chocolate kann man seine eigene Schoggi herstellen, oder aber man sucht sich eine Fertige Tafel aus.
Ich habe mir in nur wenigen Schritten meine Individuelle Tafel Schoggi kreiert. Das einzig schwere daran ist, die große Auswahl an Zutaten. Wie soll man sich da nur entscheiden können? ;-)

Als Erstes wählt man eine Tafel als Basis:
Weiße, Vollmilch und Zartbitter Schokolade steht hier zur Auswahl.
Ich habe mich für die Weiße Schokolade entschieden

Dann kann man als zweites eine Geschmacksnote wählen:
Es gibt 11 verschiedene Zutaten. So das für jedem was dabei ist. Von Chili bis hin zur Zitrone.
Ich habe mich für Erdbeer entschieden. Wie ich gerade sehe, gibt es nun auch Vanille. Leider gab es diese Note bei meiner Bestellung nicht :-(

Als Drittes wählt man nun die Zutaten:
Man kann bis zu 4 Zutaten wählen. Es gibt 6 verschiedene Kategorien.
  • Früchte ( von Ananas bis Zwetschgen)
  • Körner & Nüsse ( von Cashew bis Walnüsse in verschiedenen Ausführungen)
  • Gewürze & Kräuter ( von ganzem Anis bis gemahlenen Zimt)
  • BIO ( von Apfelchips bis Zedernnusskerne)
  • Decor & Blumen ( von Anniversaire Text bis Zitronen Marzipan)
  • eigenes Bild & sonstiges ( von Cappuccino Drops bis Zitronen Drops aus Schokolade)
Meine Zutaten waren Haselnüsse karamellisiert, Schmetterling dunkel Flügelpaar, Schokokaffeebohnen und Goldflocken 23K.



Man kann noch entscheiden ob die Zutaten AUF oder IN die Schoggi soll.
Meine waren alle auf  der Schoggi.


Nun gibt man der Schoggi noch einen Namen. Dieser wird dann auf die Etikette Deiner Tafel gedruckt.
Jede Schoggi Kreation bekommt auch einen Code, damit die Nachbestellung kinderleicht ist.

 
Und fertig ist Eure Wunsch Schokolade




Bitte entschuldigt die Fotos. Aber ich war froh, das ich überhaupt noch welche machen konnte. Denn als die Schoggi bei mir an kam, hatte ich Besuch. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie mir die Tafel aus den Händen gerissen wurde. Ich habe Glück gehabt, das ich ein Stück noch probieren konnte.

*yummy yummy* kann ich dazu nur sagen. Eine solch leckere Schoggi habe ich wirklich noch nicht gegessen.
Die karamellisierten Haselnüsse waren ein Traum *ich will mehr*
Mein Besuch war auch total begeistert.

So nun nochmal zur Bestellung.
Der Versand ging echt ratz fatz. Die Tafel kam sogar vor dem vorausischtlichen Liefertermin an. Porto kostet 3,60 € und bezahlen kann man via Paypal, Vorkasse oder Kreditkarte.

Fazit:
Ich finde mySwissChocolate toll. Es gibt alles, was das Schoggi Herz höher schlagen lässt.
Allerdings finde ich 10,04 € (wie in meinem Fall) doch schon sehr teuer für eine Tafel Schokolade.
Aber für eine GeschenkIdee oder wenn man sich mal was schönes gönnen will, ist mySwissChocolate genau das Richtige.

Ich möchte mich ganz herzlich bei dem mySwissChocolate Team bedanken, 
das ich diese leckere Schoggi testen durfte.


Freitag, 15. Oktober 2010

Gewinnspiel Ankündigung

Ich habe Euch ja versprochen, das es bald ein neues Gewinnspiel gibt.
Nun hat die Planungsphase gegonnen.
Ich habe ja schon auf meiner Facebook Fan-Page gefragt, was für Preise Ihr Euch wünscht.
Natürlich könnt Ihr hier auch noch einmal ein Kommentar abgeben.
Ich habe dazu gelernt und diesmal wird das Ganze ein wenig anders ablaufen.
Alle Leser, die bis zum Beginn des Gewinnspiels mich abonnieren, werden diesmal auch ein wenig bevorzugt.

Aber mehr wird noch nicht verraten. Das Gewinnspiel wird voraussichtlich in 3-4 Wochen starten.
Ich muss mich nun erst einmal um eventuelle Sponsoren kümmern.
Bin für alle Kooperationsidee offen :-)


Eure Sutalya


Dienstag, 12. Oktober 2010

Rezension Flüsterndes Gold

Flüsterndes Gold
Carrie Jones




Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
Verlag: cbt (27. September 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3570160602
Originaltitel: Need
                14,95 €







Kurzbeschreibung:
Sein Rufen bannt, sein Kuss tötet.
Er riecht nach Wald und hinterlässt eine Spur aus Goldstaub – der schöne Fremde, der Zara seit ihrer Ankunft im verschneiten Maine zu verfolgen scheint. Wenn er in ihrer Nähe ist, spürt sie seine Gegenwart bis in jede Faser ihres Körpers. Und es fällt ihr immer schwerer, seinem sanften Flüstern zu widerstehen, mit dem er sie in die Wälder locken will. In ihrer Panik vertraut sie sich dem attraktiven Nick an, der ihr ein schreckliches Geheimnis offenbart: Zara ist vom Elfenkönig auserwählt. Sein Kuss raubt Seelen, aber wenn er seine Königin nicht bekommt, wird er junge Männer als Blutopfer fordern. Nick ist entschlossen, Zara zu beschützen. Denn er ist nicht nur unsterblich in sie verliebt, sondern auch ein Werwolf und damit der einzige Gegner, den die Elfen fürchten. Doch als der Elfenkönig droht, Nick an seinen dunklen Hof zu verschleppen, muss Zara entscheiden, ob sie bereit ist, sich für die Welt der Menschen und den Jungen, den sie liebt, zu opfern …

Meine Meinung:
Zara's Welt bricht zusammen, als Ihr Stiefvater unerwartet stirbt. Sie kann nicht mehr lachen und vegetiert quasi nur noch vor sich hin. Das einzigste womit Sie sich noch beschäftigt und was sie interessiert, sind Phobien.
Darum wird Sie von Ihrer Mutter, nach Maine zu ihrer Großmutter geschickt. Das paßt Zara natürlich gar nicht und sie versteht den Sinn nicht.
In Maine angekommen, wird sie von ihrer Großmutter Betty am Flughafen herzlich empfangen. Auf dem Weg nach Hause wäre fast ein Unfall passiert. Plötzlich stand ein Mann am Straßenrand und Betty konnte gerade noch ausweichen.
Am nächsten Tag freundet sich Zara gleich mit ein paar Schulkameraden an. Nick lernt sie auf dem Parkplatz kennen, wo er ihr das erste Mal hilft. Ian zeigt ihr die Schule und beim Sport lernt sie Issie und Devyn noch kennen. Im Sportunterricht taut Zara das erste Mal wieder ein wenig auf und ihr macht das Laufen sogar Spass. Doch es scheint, als wenn jeder irgendwie ein Geheimnis hat. Vorallem der gutaussehende Nick.

Später sitzen Zara, Issi und Devyn ganz gemütlich in der Caferteria. Dann aber entdecken die Drei einen Mann am Waldrand und erstarren.
Es handelt sich wieder um den selben Unbekannten, den Zara schon in Charleston gesehen hat und den Betty fast angefahren hat.
Ab dem Augenblick versuchen Zara und ihre Freunde, mehr über diesen mysteriösen Mann heraus zufinden.
Aber das was sie rausfinden, scheint unmöglich zu sein. Handelt es sich hier wirklich um einen Elfenkönig, der auf der Suche nach seiner Königin ist???? Und wenn seine Königin nicht zu Ihm kommt, müssen dann noch weitere Jungs sterben?

Die Ersten paar Seiten haben sich etwas hin gezogen. Vorallem die ganzen Passagen um ihren Vater fand ich ein wenig langweilig. Aber das hat sich schnell geändert, als Großmutter Betty erschien. Diese Frau bringt einen zum Lachen. Herrlich und kein bisschen auf den Mund gefallen. Ab diesem Moment hat das Buch richtig Spass gemacht. Auch Zaras Phobien Tick und ihre sarkastische Art runden das Buch ab.
Aber vorallem überrascht bin ich von der kontinuierliche Spannung. Man kann dieses Buch somit gar nicht aus der Hand legen. Man wird automatisch von der Geschichte gefesselt.

Nachtrag: Habe nun einige Rezensionen gelesen und bin immer wieder auf den "Twilight" Vergleich gestossen. Ich bin eher der Meinung, das es wenn überhaupt, viele Parallelen zu der Melissa Marr Reihe gibt.

Fazit:
Eine zauberhafte, aber doch auch düsternde Geschichte. Mich hat sie überzeugt und ich freue mich auf die Fortsetung(en).


Eine Leseprobe findet Ihr hier

Und ein Interview mit Carrie Jones hier

Bewertung:



Mein Dank gilt dem  Verlag, für das Zusenden
dieses Rezensionsexemplares


E-Mail von vorablesen.de

Ich war mal wieder auf der vorablesen Seite unterwegs. Ich wollte schauen, ob mich ein Buch anspricht.
Habe ein paar Leseproben gelesen und war von einem Buch sofort begeistert.
Also habe ich einen Leseeindruck geschrieben.
Und ich bekam eine Mail *freu*


Hallo und herzlichen Glückwunsch!

Wir haben Deinen Namen bei der Vorablesen.de-Verlosung zu Rebecca James: „Die Wahrheit über Alice“ aus dem Lostopf gezogen, d.h. Du bekommst demnächst ein Vorab-Exemplar des Buches zur Rezension zugeschickt. Dies geschieht in der Regel Anfang nächster Woche per Post. Solltest Du in zwei bis drei Wochen noch kein Buch bekommen haben, bitten wir um eine kurze Nachricht. Du kannst auch immer im entsprechenden Forum nachschauen, ob es Neuigkeiten zum Versand gibt: http://www.vorablesen.de/diskussion/rebecca-james-die-wahrheit-ueber-alice

Herzliche Grüße und viel Spaß beim Lesen und Rezensieren vom

vorablesen.de-Team

Montag, 11. Oktober 2010

P2 - City Tec Mascara

Ich habe letzte Woche von dm die neue P2 "City Tec Mascara" zum testen zugeschickt bekommen. Man kann sie offiziell ab Mitte Oktober für 6,45 € in den dm-Märkten kaufen.


Produktinformation:
Unsere neue Mascara hat eine optimal separierende, definierende und volumengebende Spezialbürste, mit einer Vielzahl an rotierenden Gummispitzen. Sie ist augenärztlich getestet, dermatologisch bestätigt und natürlich für Kontaktlinsenträger geeignet.
Die Hauptinhaltsstoffe sind Polymer Aquaflex XL-30 und der Intensiv-Wirkstoff Ceramide A2 tm.
Dieser sorgt für intensives Volumen und formt die Wimpern. Des Weiteren weist sie einen langanhaltenden Effekt auf und verbessert den Glanz. Sie ist PEG frei und hat einen Inhalt von 8ml.
Bei jedem Ein- und Ausschalten ändert sich die Rotationsrichtung der Bürste in die entgegengesetzte Richtung und nach 90 Sekunden schaltet sich die Batterie automatisch aus.

Meine Meinung:
Ich habe nun leider vergessen, Fotos zu machen. Aber ich stand quasi unter Schock ^^
Ich hatte echt ein wenig Angst, das meine Wimpern "aufgerollt" werden. Ich war wohl ein wenig zu langsam.
Mein erster Versuch die Mascara aufzutragen, ging nach hinten los. Ich finde, es ist viel zuviel Mascara auf der Bürste. Dadurch verkleben die Wimpern und es sieht alles andere als schön aus. Ausserdem finde ich die Mascara viel zu nass. Ich hatte Nachher nur zusammen geklebte Wimpern, quasi alles verklumpt.
Allerdings ist mir aufgefallen, das man durch die rotierende Bürste wirklich gut die Wimpern vom Ansatz an tuschen kann.Und man brauch nur einmal tuschen, denn sie gibt genug Farbe beim ersten Mal ab.

Fazit:
Begeistert bin ich nun weniger von dieser Mascara. Ich finde die Handhabung recht schwierig. Da man doch sehr vorsichtig damit umgehen muss und einfach zuviel Mascara auf der Bürste ist. Die Trockenzeit ist auch ganz schön lang ---> einfach zu nass die Farbe.
Die Wimpern lassen sich schlecht trennen...
Ich werde das Produkt die Tage nochmal testen und schauen ob es dann besser klappt. Werde dann auch Fotos machen.


Sonntag, 10. Oktober 2010

Bekanntgabe der Gewinner

So nun ist es soweit. Hab alle Mails nochmals notiert und geprüft.
Leider konnte ich nicht alle Teilnehmer berücksichtigen. Nicht jeder hat auch eine Mail geschickt. :-(
Mir ist aufgefallen, das ich einige Fehler gemacht habe, inbezug auf die Teilnahmebedingungen. Aber das ist nun mein Problem. Man lernt aus Fehlern und beim nächsten Gewinnspiel weiss ich das dann ja.

Nun aber zu den Gewinnern:
1. Platz geht an Laujo ---> Das Buch "Sixteen Moons" gewonnen 64 Lose
2. Platz geht an Dine ---> 10 € Gutschein von Amazon 49 Lose
3. Platz geht an Leila ---> 10 € Gutschein von meMarmelade 27 Lose
4. Platz geht an Steffi (Topekas Trend) ---> 1 Hörbuch nach Wahl von Audible 10 Lose

Herzlichen Glückwunsch

Ich werde den Gewinnern eine E-Mail schicken. Ich danke allen, die mit gemacht haben. 
Und keine Sorge, das nächste Gewinnspiel ist schon in Planung ;-)

Ich möchte mich auch recht herzlich bei meMarmelade und Audible bedanken.


Neuzugang 6

Nur ein Traum?
&
Das Glück fährt Taxi
Rosita Hoppe



Nur ein Traum?
Carolin hat alles, wovon viele Frauen träumen. Einen netten Mann, eine Tochter, ein Haus, relativen Wohlstand und Freundinnen, die mit ihr durch dick und dünn gehen, dennoch spürt sie, dass ihr etwas im Leben fehlt. Das Verhältnis zu ihrem Mann hat sich im Laufe der Jahre abgekühlt, es ist nicht mehr diese allumfassende Liebe, die sie einst verbunden hat. Sie leiden beide darunter und doch gibt es anscheinend keinen Ausweg aus dieser Situation. Da lernt sie Robert kennen und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Nur die Verantwortung ihrer Familie gegenüber hindert sie daran, für Robert alles aufzugeben. Carolin spricht sich mit ihrem Mann aus und beide sind bereit, um ihre Liebe zu kämpfen und einen Neuanfang zu wagen, doch ausgerechnet in diesem Augenblick schlägt das Schicksal grausam zu. 'Nur ein Traum?' ist ein Roman, der Mut macht nicht aufzugeben und auch unter widrigsten Umständen nicht zu vergessen, dass das Leben weitergeht und noch manche Überraschung parat hält. Nicht jede Geschichte hat ein Happy End wie der Roman 'Nur ein Traum?', aber es ist den Versuch wert, dem Leben eine Chance zu geben.

Das Glück fährt Taxi 
Nach ihrer Trennung von Tom steht für Carly Bellmann fest: Sie braucht keinen Mann. Da beschließen Nadine und Jenni, Carlys Freundinnen, ihrem Liebesleben auf die Sprünge zu helfen, doch das Schicksal hat längst in Form von Philipp Reuter zugeschlagen, einem Schriftsteller, der seinen Lebensunterhalt mit Taxifahren verdient. Als es Ärger mit Tom gibt, der Philipp vormacht, Carly sei wieder mit ihm zusammen, fährt Carly genervt nach Italien, um Abstand und Klarheit über ihre Gefühle zu bekommen. Philipp reist ihr nach, kommt jedoch zu spät. Carly ist nach Deutschland zurückgekehrt, weil in ihre Boutique eingebrochen wurde. Verzweifelt versucht sie Philipp zu erreichen...


Ich danke Rosita Hoppe und dem Aaronis Collection Verlag
für das Zusenden dieser Rezensionsexemplare


Pantene Pro-V aqua Light

 For me Produkt-Botschafterinnen

Ich durfte bei For me das neue aqua Light testen.


In meinem Paket waren enthalten:
  • Shampoo
  • Pflegespülung
  • Extra-leichtes 2-Phasen Pflegespray
  • Projekthandbuch
  • MaFo-Unterlagen
  • 60 Proben mit je 1x Shampoo, 1x Pflegespülung und zwei Rabatt-Coupons

Infos:
Pflegeserie für feines bis normales Haar.

Bisher mussten speziell Frauen mit feinem bis normalem Haar oft einen Kompromiss zwischen Pflege und einem locker leichten Haargefühl eingehen.

Mit der neuen Aqua Light Pflegeserie von Pantene Pro-V gehören solche Kompromisse jetzt der Vergangenheit an. Das Besondere an der neuen Aqua Light Pflegeserie ist die innovative Clean Rinse-Formel*. Sie ist besonders wasserlöslich, sodass sich die Aqua Light Pflegeprodukte in kürzester Zeit auswaschen lassen und keine Rückstände im Haar bleiben, die es beschweren können.

So versorgen die Produkte der Aqua Light Pflegeserie das Haar mit dem richtigen Pflegeanteil, ohne es zu beschweren und verleihen ihm dabei gleichzeitig ein locker leichtes Gefühl.

Meine Meinung:
Also riechen tut diese Serie aufjeden Fall super. Und ich muss sagen, das Pantene diesmal fast auf Silikone verzichtet hat. Das gibt gleich einen Pluspunkt mehr.
Allerdings bekomme ich fettiges Haar von der Serie. Ich weiss nicht wieso, denn normalerweise habe ich damit keine Probleme. Liegt entweder am Shampoo oder an der Spülung.
Die Spülung lässt sich auch nicht so leicht auswaschen, wie es versprochen wird.
Die Haare fühlen sich wirklich "leichter" an und ich hab mehr Volumen am Ansatz bekommen.
Allerdings finde ich das Pflegespray klasse. Man kann es auf nassem oder auch auf trockenem Haar aufsprühen. Wobei ich auf nassem Haar bevorzuge. Denn auf trockenem Haar sieht es gleich ungepflegt und fettig aus.
Ich finde es ein wenig schade, das die 2-Minuten Intensiv-Kur nicht im Paket enthalten war. Immerhin gehört diese auch zur Serie. Und nachkaufen konnte ich sie mir nicht, weil ich sie bei uns hier nirgends gefunden habe.

Fazit:
Shampoo und Spülung werde ich mir nicht nachkaufen. Erstens bekomm ich fettiges Haar davon und zweitens ist Silikon in der Spülung. Darauf verzichte ich eigentlich immer, wenn es geht.
Schade finde ich, das im Pflege-Spray auch ein Silikon vertreten ist. Denn ich finde es wirklich gut.

Samstag, 9. Oktober 2010

Sleek Paletten

Vor ein paar Tagen kamen meine Sleek Lidschatten Paletten.

Die Sleek Storm I Divine Lidschatten Palette hatte ich schon einmal.





Die Palette enthält eher gedeckte und natürliche Töne. Damit lassen sich viele Alltagslooks zaubern.





Dann die Sleek Original I Divine Lidschatten Palette



 
Die Palette enthält eine komplette Range von Grün bis Lila. Ebenso sind Farben zum Highlighten und Abdunkeln dabei. Perfekt für alle, die es bunt mögen.



Aber mein Highlight war die Sleek Bohemian I Divine Lidschatten Palette (limitiert)





Diese limitierte Palette enthält gedeckte Farben, die dem Zeitgeist der Bohemian entsprechen.





Bestellt habe ich das ganze bei KOSMETIK KOSMO.
Pro Palette habe ich 8,50 € bezahlt. Und der Versand ging ratz fatz.
Der Kundendienst bekommt von mir glatte 5 Sternchen. Meine Nachbestellung verlief ohne Probleme.
Schaut dort doch mal vorbei.
Ich bin begeistert von den Sleek Paletten. Wo findet man heutzutage noch gute und so stark pigmentierte Lidschatten für so schmales Geld?!
Ich kann sie jedem Lidschatten Junkie nur ans Herz legen.


8 Grad Weinschorle






ist die erste fertig gemischte Bio-Weinschorle in der Flasche - ehrlich und authentisch, entwickelt von zwei leidenschaftlichen Weinprofis. kombiniert fruchtigen Bio-Chardonnay mit prickelndem Eiszeitwasser in einer perfekten Mischung. 
Das Ergebnis: unglaublich spritzig und sensationell lecker.

Ich muss gestehen, das ich die Weinschorle in ein Glas gefüllt habe. Ich trinke ungern aus der Flasche wenn ich zuhause bin. Allerdings eine klasse Idee, wenn man auf einer Feier oder Party ist.
Aber hier geht es ja um den Geschmackstest.
Meine bisherigen Erfahrungen mit (Weiss)Weinschorle waren die, das sie mir meistens zu herb und zu säuerlich waren. Zumindest bei den "fertig gemischten".

Aber diese Bio-Weinschorle fand ich super lecker und erfrischend. Und für mich genau richtig. Nicht zu süß, nicht zu herb oder zu säuerlich. Ich glaube ich habe mein Sommergetränk 2011 gefunden.
Und das Beste, man kann sie überall mit hin nehmen und sie geniessen.

Im Shop kosten 16 Flaschen 29,00 € plus 5,00 € Versand pro Paket. Also nicht einmal 2,00 € pro Flasche. Ich denke das ist ein fairer Preis. Immerhin bekommt man nicht nur ein Bio Produkt, sondern auch ein tolles Geschmackserlebnis.

video

Ich bedanke mich bei den Jungs von ACHT GRAD,
das Sie mir 2 Flaschen
zur Verfügung gestellt haben.

Philips Lumea

Mein erster Eindruck

Wie schon berichtet, darf ich für trnd das neue Profi Enthaarungsgerät testen. Diese Woche kam endlich das langersehnte Paket an. 



Ich habe es direkt aufgeladen. Der Akku baucht 90 min um vollständig aufgeladen zu sein. In der Zwischenzeit habe ich mich wie gewöhnt rasiert, denn das muss man vor den ersten Behandlungen noch machen. 
Es wird empfohlen, einen Hauttest zu machen, aber da ich eigentlich keine empfindliche Haut habe, habe ich diesen übersprungen ^^
Also habe ich mir das Gerät geschnappt und mich aufs Sofa gesetzt.


Ich habe mit den Beinen angefangen. Erst hatte ich die Stufe 3 benutzt, später dann Stufe 4. Diese beiden Stufen sind laut Haar-und Hauttyp für mich geeignet.


Um einen Unterschied zu sehen, habe ich nur ein Bein behandelt.
Die Anwendung ist wirklich kinderleicht und es tut nicht weh. Es wird vielleicht ein wenig warm, aber sonst alles bestens. Ich habe mich ein wenig erschrocken, als ich den Roten Blitz ausgelöst habe. Ganz schön hell.
Danach habe ich mit den Achsel weiter gemacht. Dort musste ich allerdings von Stufe 4 wieder runter auf Stufe 3 gehen, denn dort hat es ein wenig geziept. Aber mit der 3 war auch diese Bahndlung schmerzfrei.

Mein erster Eindruck ist toll. Es tut weder weh, noch wird es zu heiss.Nun muss die Zeit zeigen, wie erfolgreich das Ganze war. Denn man sieht erst nach der 3. Behandlung etwas. Also so in 6-8 Wochen.
Ich bin gespannt. Aber ich bin auch noch etwas skeptisch. Kann das alles wirklich so einfach sein??
Ich werde Euch auf dem Laufenden halten.

Donnerstag, 7. Oktober 2010

Auslosung vom 50. Leser Gewinnspiel

Heute habe ich meinen 50. regelmässigen Leser bekommen *freu*
Und somit endet das eine Gewinnspiel. Ich möchte mich bei all meinen Lesern bedanken. Ihr seit toll.

Hier nochmal der Preis:





Broschiert: 176 Seiten
Verlag: Planet Girl Verlag; Auflage: 1., (28. Juni 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3522501675









So und hier die Screenshots von der Auslosung:

Ich habe alle Namen in einer Liste gegeben und habe sie dann mit Hilfe von Random.org
gemischt und numeriert. Hatte also keinerlei Einfluss auf das Ganze. 


And the Winner is.....

Nummer 39....
TaKaMa
Herzlichen Glückwunsch. Bitte sende mir deine Adresse per E-Mail (angielove@hotmail.de),
damit ich dir das Buch zuschicken kann.

Und an alle anderen: Keine Sorge, das nächste Gewinnspiel ist schon in Planung. Also immer wieder mal vorbei schauen.
Danke fürs Mitmachen!

Eure Sutalya