Montag, 27. September 2010

Designe Dein eigenes & individuelles Parfüm

Am Samstag kam mein selbst designtes Parfüm von MyParfuem an.



Zum Shop/zur Bestellung:
In nur 3 Schritten kann man dort sein eigenes Parfüm kreieren.
1. Schritt: Dufttyp bestimmen... Hier kann man aus 6 verschiedenen Dufttypen wählen. Dies dient nur als kleine Entscheidungshilfe. Man kann auch ohne Empfehlung zum nächsten Schritt gehen...
2. Schritt: Duftnote auswählen.... Hier kann man nun bis zu 10 Anteile sich aussuchen. Zur Auswahl stehen verschiedene Kategorien ; fruchtig, Blütendüfte und orientalisch. In den Kategorien sind dann die passenden Duftnoten aufgelistet...
3. Schritt: Flakon designen... Erst einmal sucht man sich einen Flakon aus, oder besser gesagt; sucht man sich seine Größe aus. Denn leider gibt es pro Größe nur einen Flakon. Man kann wählen aus 30 ml, 50 ml und 60 ml.
Danach kann man seinen Flakon und sein Parfüm einfärben lassen, Pumpe und Kappe können auch noch gewählt werden.
So nun kommt die Beschriftung. Dort kann man seinen Flakon designen ---> Text, Schriftart, Farbe, Größe usw. Es gibt sogar kleine Motive zur Auswahl.
Zum Schluss kann man noch schöne Accessoires sich aussuchen ---> Swarowski-Anhänger, Kristalle im Flakon

Und fertig ist das eigene Parfüm. Es wird einem nochmal in der Flakonvorschau angezeigt.

Bezahlt werden kann per PayPal, Vorabüberweisung, Kreditkarte und Lastschrift. Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands 3,90 EUR. Man bekommt auch ein Duftzertifikat ; wo alles noch einmal festgehalten wurde, samt Parfum - ID.( für eventuelle Nachbestellung).

Meine Meinung und mein Parfüm:
Mhm, es riecht nicht schlecht aber es wird auch nicht mein Lieblingsparfüm.
Ich fand es echt nicht einfach, die richtigen Duftnoten zu finden und vorallem zu kombinieren. Ich glaube es hat fast 1,5 Std gedauert bis ich dann mal soweit war.
Ich hab 7 verschiedene Noten gewählt: Bourbon Vanille, Orangenblüte, orientalischer Amber, Tonkabohne, weißer Jasmin, weißer Moschus und Ylang Ylang.... Diese habe ich in verschiedenen Anteilen zusammen gestellt.
 
Dufttyp: Weiblich
Eine orientalische und pudrige Kombination. Bourbon Vanille erstrahlt in purer Einzigartigkeit. Eine Kreation, die sündhaft und exquisit die Sinne betört. Ein unwiderstehlicher Duft, der die Sinne verwöhnt.

Der Duft bleibt auf jeden Fall lange an einem haften. Sprich man hat den ganzen Tag was davon. Am Anfang finde ich den Duft sehr schwer, was ich nicht so mag...Aber nach ein paar Stunden ist er "weicher" und somit angenehmer zu riechen.
Den Flakon finde ich sehr hübsch.

Nun was nicht so erfreuliches:
Ich hatte am 21.09 mein Parfüm  bestellt und am 23.09 bekam ich dann eine Mail, das das Rezept von meinem Duft nicht korrekt gespeichert wurde. Na super, dachte ich mir. Ich hab mir die Zutaten ja nicht mit notiert, also hieß es: nochmal designen...Zwar hatte ich die ein oder andere noch im Kopf, aber später fiel mir dann ein, das ich eine Zutat vergessen hatte bzw verwechselt. Ich hatte soviele Kombinationen ausprobiert, und da kann das schonmal leicht passieren. Dumm gelaufen :-(
Ich hatte das Parfüm in "Koralle" einfärben lassen. Aber für mich sieht das eher nach "Goldgelb" aus. Die Farbe hat keine Ähnlichkeit mit der, die im FlakonDesigner angezeigt wird.

Fazit:
MyParfuem ist eine nette und aussergewöhnliche Geschenk Idee. 

Danke MyParfuem das ich mir ein eigenes Parfum designen durfte.


Kommentare:

  1. Witzige Idee, vor allem als Geschenkgutschein zu verschenken, so kann der Beschenkte seinen Favoriten selbst mixen.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  2. Ich durfte mir auch eins designen und bin mit meinem Duft zufrieden aber die Auswahl an Flakons ist schon sehr schwach.

    LG

    Conny

    AntwortenLöschen
  3. @ conny: Ja das stimmt. Die Auswahl ist echt schwach.
    Du bist mit deinem zufrieden? Cool... Mir gefällt es auch, aber erst nach ein paar Std.

    @ Coco: Japs als Geschenk Idee hat es mich auch überzeugt

    AntwortenLöschen